Krieg der Allmächtigen

Zwischen Himmel und Hölle herrscht Krieg. Die Erde wird unmittelbar mit hineingezogen und selbst die 12 Höllenfürsten sind sich untereinander uneinig. Wer wird diesen Kampf gewinnen? Himmel?... Oder Hölle?
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Rassen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Resaja
Admin
avatar


Charakterbogen
Alter: Unbekannt
Gesinnung: Böse
Stimmung: Normal

BeitragThema: Die Rassen   Mo Apr 26, 2010 12:57 pm

Hier könnt ihr die zu spielenden Rassen finden. Wenn ihr einen Char mit einer hohen Machtstellung z.B. einen Höllenfürsten erstellen wollt, dann fragt bitte zuerst einen Admin.

Seele:
Eine Seele ist ein verstorbener Mensch. Sie sind entweder in der Hölle oder im Himmel vorhanden und friedvolle Gesellen. Ihre Gestalt ist leicht durchsichtig und silbrig.

Mensch:
Ein Mensch ist nur auf der Erde vorzufinden oder wenn derjenige zur das Höllentor in die Hölle gekommen ist. Jedoch kann er nicht direkt in den Himmel kommen, es sei denn der Mensch wird von einem Engel begleitet.

Engel:
Es gibt nur sehr wenige wirkliche Engel. Diese besitzen sehr große Kraft, jedoch ist diese meist nur auf der Erde nutzbar. Im Himmel und in der Hölle haben sie nicht mehr Kraft als zum Beispiel ein Dämon. Sie sind geflügelt und besitzen die Mächte der Elemente. Außerdem stehen die Engel den Allmächtigen sehr nahe.

Erzengel:
Die Erzengel sind die mächtigsten der Engel. Ihre Kraft ist noch größer als die der Engel, auch im Himmel oder in der Hölle - aber auch sie sind auf der Erde am stärksten. Auch sind sie die einzigen, die das Recht haben, Gottes Wort eigenmächtig zu verkünden. Es gibt nur sieben von ihnen, die auch namentlich genannt werden: Michael, Gabriel, Raphael, Uriel, Jophiel, Zadkiel, Camael. (Wer einen Erzengel spielen will, nimmt einen dieser Namen Wink)

Dämonen:
Die Dämonen findet man im Normalfall nicht im Himmel vor. Nur auf der Erde und in der Hölle. Auf der Erde haben sie sozusagen Narrenfreiheit, aber in der Hölle gibt es sie meist nur als Sklaven. Sehr wenige der 'einfachen' Dämonen sind je in der Hölle aufgestiegen. Dämonen haben sehr unterschiedliche Gestalten, jedoch können sie diese nicht verändern.
Eine Ausnahme sind die Gestaltwandler unter den Dämonen. Diese können ihre Gestalt nach Belieben formen. Sie besitzen dann auch noch drei Kampfformen. Wenn sie jede mindestens eine Minute angenommen haben, haben sie in der nächsten Stunde das Recht, einen Höllenfürsten zu bitten, seine Macht auszuleihen. Über diese verfügt der Gestaltwandler dann bis zu einem Tag.

Albae:
Die Albae sind nicht mehr auf der Erde vorzufinden, da sie ausgestorben sind und nun in der Hölle leben. Nur eine Hand voll verbringen ihr Leben im Himmel, da die Albae ein sehr temperamentvolles Gemüt haben und in ihrem Leben mehr als nur einen Krieg geführt haben. Als sie noch auf der Erde gelebt haben:
Die Albae sind ein elfenähnliches Volk, das einzige, was sie äußerlich unterscheidet, sind die schwarzen Augen der Albae, woher auch der Spottname "Schwarzäuglein" kommt. Sie können ewig leben, jedenfalls vom Alter her. Da sie jedoch den Kampf lieben, ist ihr Leben begrenzt. Die meisten Albae sind grausam und das Töten bereitet ihnen Spaß.
Die Albae haben wenige Magier hervorgebracht, da in ihren Adern Magie fließt. Mit dieser können sie in anderen Lebewesen Angst hervorrufen und Lichter verdunkeln.
Albae können sich kaum fortpflanzen, deshalb gibt es relativ wenige von ihnen. Dies ist auch der Grund, dass die wenigsten Leute ihre Rasse erkennen.
Nun aber leben sie nicht mehr.


Blutelfen:
Die Blutelfen sind eine Kreuzung aus Menschen und Elfen. Daher besitzen sie ein menschliches Aussehen und gleichzeitig die magischen Fertigkeiten der Elfen. Ihr Name entstand aus der Blutmagie, die sie zum Teil nutzen. Blutmagie ist eine Form der Magie, die durch Blutopfer verstärkt werden kann, viele Magier nutzen aber auch das Blut selbst für den Angriff.
Das Verhältnis zwischen Blutelfen und Elfen ist nicht besonders gut. Zwar erkennen viele Elfen durch das menschliche Aussehen der Blutelfen diese nicht sofort, wissen sie es jedoch kommt ihre Abneigung ihnen gegenüber zum Vorschein.

Vampire:
Die Vampire verfügen über ihre ganz eigenen Kräfte und da sie durch den Fluch zu ewiger Verdammnis verdammt sind, können sie nicht mehr aus der Hölle auf die Erde, wenn sie denn schon einmal vernichtet sind. Sie sind stärker als Menschen und sie brauchen Blut, um zu überleben. Außerdem tut ihnen das Sonnenlicht weh, jedoch kommt das auch auf das Alter des Vampirs an und wie oft er sich den Sonnenstrahlen aussetzt. Gemäß der Regel: Je öfter, umso weniger juckt es mich.

Tiermenschen:
Tiermenschen gibt es in vielen Variationen. Hundemenschen, Katzenmenschen, Wolfsmenschen und noch mehr. Viele gibt es jedoch nicht. Manchmal sind Tiermenschen sogar in der Lage sich in vollwertige Tiere zu verwandeln. So ist ein Katzenmensch in dem Fall in der Lage sich in eine Katze zu verwandeln. Jedoch beherrschen nicht alle Tiermenschen diese Technik.
Auch treten manchmal Tiermenschen auf, die kaum als solche zu identifizieren sind, da sie vollends menschlich aussehen.

Eiselfen:
Eiselfen sind eigentlich eine Legende. Angeblich sollen sie in den kältesten Regionen für sich selbst leben und niemals ihre Länder verlassen. Sie beherrschen die Eismagie von Grund auf. Jeder Eiself hat ein natürliches Talent für jene Magie. Ihre Haut ist in der Regel blass, ihre Haare sind eher weiß bis blau. Ihre Talente können sich aufteilen. Es kommt auf den Weg an, welchen sie wählen. Ob Kampf, Magie oder Diebestalente. Aber grundsätzlich gibt es Ausnahmen…

Elfen:
Elfen sind für ihre mächtigen Magier und Intelligenz bekannt. Sie sind das langlebigste Volk, sehen auch im hohen Alter noch unglaublich jung aus und sind sehr mit der Natur verbunden.

Höllenfürst:
Ein Höllenfürst ist eine Art der Dämonen. Er kann jede mögliche Rasse sein, jedoch wird sein Körper düster und alles an ihm scheint von innen heraus schwarz zu sein. Das kommt von der Macht, die ihnen von dem Ältesten bereit gestellt werden. Damit sind sie stärker als jede andere Rasse in der Hölle, jedoch immer noch schwächer als der Älteste. Außerdem kommt es auch darauf an, ob der Höllenfürst mit seinen Fähigkeiten umzugehen weiß. Welcher Rasse er zuerst angehörte, deren Kräfte sind weiter ausgeprägt und dazu kommt noch das Wissen. Das Wissen, wie man an jeden beliebigen Ort kommt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://himmeloderhoelle.forumieren.de
 
Die Rassen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Lieblings Rassen (Katzen)
» Rassen - Die erste Entscheidung?
» Rassen Enzyklopädie & Magiearten
» Hunderassen
» Interaktive Quests

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Krieg der Allmächtigen :: Regeln, Fragen und mehr... :: Story, Rassen und News-
Gehe zu: